Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm

Der Eisenberg im Knüll

Natur und Landschaft erleben - das macht den Eisenberg so besonders. Oben am Berg herrscht Ruhe, der Blick schweift über Wälder und Wiesen in die Ferne.….

Der Eisenberg ist mit 636 m  der höchste Berg des Knüllgebirges mit einem Berggasthof mit Turmschänke und Hotel am Gipfel. Der 26 m hohe Borgmannsturm, der Aussichtsturm direkt am Berggasthof, ist jederzeit frei zugänglich.  Die Sicht reicht bis zum Knüllköpfchen oder Meißner, zum Thüringer Wald oder bis zur Rhön. Der höhere, weithin sichtbare Fernmeldeturm ist nicht öffentlich zugänglich. Das Feriendorf am Eisenberg, das unterhalb der Bergkuppe liegt, bietet Erholung für Kinder und Erwachsene und wird von der Landeshauptstadt Hannover betrieben.

Ausblicke und Fernsichten, Natur und Landschaft lassen sich besonders gut beim Wandern erleben. Der Eisenberg Panoramaweg, der Eisenberg Siegelweg und der Archäologische Wanderweg sind gut markierte Rundwanderwege, der Lulluspfad X16, der Borgmannweg 38 und der Burgenweg +35 führen als Weitwanderwege über den Eisenberg, ebenso wie Wanderwege aus Oberaula.

Wer es abenteuerlustiger mag, kann mit GPS auf die Schnitzeljagd nach Geocaches gehen.

Für Radfahrer ist der Berg ein lohnenswertes Ziel. Der R 10.1 führt als Verbindung vom Geistalradweg R10 von Neuenstein über den Eisenberg zum Bahnradweg Rotkäppchenland.
Was blüht denn hier und was wächst dort? Bei Kräuterwanderungen und Naturerlebnis Wanderungen wird die Natur mit allen Sinnen erlebt. Weitere Themenwanderungen und Veranstaltungen am Eisenberg finden Sie im Veranstaltungskalender.

Wenn Frau Holle die Betten über dem Rotkäppchenland schüttelt, ist der Eisenberg das Ziel für Wintersportler aus der Region. Loipen werden gespurt, Abfahrtspisten präpariert und der Skilift geht in Betrieb. Auf der Schlittenwiese haben kleine und auch große Kids ihren Spaß.

Von Neuenstein, Kirchheim und Oberaula ist der Eisenberg mit dem Auto gut zu erreichen. Die NVV Buslinie 370 fährt am Wochenende im 2 Stunden Takt von Bad Hersfeld über Neuenstein bis zum Berggipfel, im Sommer auch mit Radträger.

Eisenberg-Siegelweg

 14.8 km  4.47 h  394 m  395 m

Eisenberg Panoramaweg

 6.8 km  1.54 h  129 m  130 m