Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden
Rückblick

Gemeinschaftswanderung zum Meteoriten von Treysa

Es war einfach spannend, als Gerhard Hosemann schilderte, wie man 1916 in Rommershausen den Niedergang des Meteoriten erlebt hat und wie man sich mühte, den Fundort ausfindig zu machen.

Der Fundort war das Ziel der Rundwanderungen, die der Knüllgebirgsverein am 28. April zusammen mit der Stadt Schwalmstadt und dem Tourismusservice Rotkäppchenland anbot. Es gab eine 6 km lange und eine 11 km lange Wanderung mit Start und Ziel Rommershausen.

Der Hauptwanderwart des Knüllgebirgsvereins, Wolfgang Imberger, der Schwalmstädter Bürgermeister Stefan Pinhard und Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland konnten 85 Wanderer zur Gemeinschaftswanderung begrüßen. Das Wetter war besser wie vorhergesagt und so stand einer schönen Wanderung durch maiengrünen Wald und rapsgelben Feldern nichts im Weg. Im Anschluss sorgten die Wanderfreunde Katzbachtal für Getränke und Bratwurst vom Grill.